Prüfen von Blitzschutz­anlagen

Das feuer­polizeiliche Organ (im Kanton Luzern die Gebäude­versicherung) fordert Eigen­tümer von Blitzschutz­anlagen in periodischen Abständen auf, um deren Funktion zu prüfen und ein Installations­attest zu erstellen.

Blitzschutzkontrolle mittels einer Drohne
Blitzschutzkontrolle in einer Industrieanlage

Haben Sie eine Prüfungs-Aufforderung erhalten?

Wir führen die Kontrolle der Blitzschutz­anlage durch und erstellen das notwendige Installations­attest. Blitzschutz­anlagen müssen den Blitz­strom auf ungefähr­lichen Bahnen zur Erde ableiten. Sie bestehen aus dem äusseren Blitz­schutz (z.B. Fang­leiter, Ableitungen, Erdungen) sowie aus dem inneren Blitz­schutz (z.B. Potenzial­ausgleich, Über­spannungs­schutz). Bei der Kontrolle der Blitzschutz­anlagen sind die sicht­baren Teile inkl. Erdungen zu prüfen und die Erd­übergangs­wider­stände sind zu messen und zu protokollieren.

Unsere Dienst­leistung beinhaltet:

N

Terminierung mit dem Kunden

N

Prüfen aller Ab- und Fang­leiter

N

Prüfen Schutz­winkel

N

Aufnahme der Blitz­schutz­­anlage vor Ort (Skizze)

N

Erstellen des Prüf­berichts

N

Erstellen und Versenden des Blitzschutz­attestes